PROZESSOPTIMIERUNG IM GLOBAL MOBILITY MANAGEMENT, SIEMENS

18.04.2017

Prozessoptimierung im Entsendungsmanagement: Die Siemens AG nutzt aktiv die Vorteile der Assignment Management Plattform ICU NeXt Destination (IND). Mit dem IND werden Entsendungs- und Relocation-Prozesse maßgeblich beschleunigt: ohne Reduzierung des Leistungspaketes, allein durch die Reduzierung der Komplexität und transparente Datenkontrolle.

DAS UNTERNEHMEN SIEMENS AG


Insgesamt arbeiten für Siemens in Österreich rund 12.500 Menschen. Der Umsatz von Siemens in Österreich lag im Geschäftsjahr 2012/13 bei rund 3,5 Milliarden Euro.

Siemens Österreich nimmt von Wien aus auch die Geschäftsverantwortung für 18 weitere Länder im Raum CEE (Central Eastern Europe) wahr. In einigen Sektoren des Unternehmens geht die Geschäftsverantwortung über diesen Verantwortungsbereich hinaus. Die Zuständigkeiten umfassen hierbei die Schweiz, die Tschechische Republik sowie die Türkei.


Mehr über Siemens AG Österreich erfahren Sie hier.

DER FAKTEN-CHECK: GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN


Wie schaffe ich es, Prozesse im Entsendungsmanagement zu vereinfachen?

Durch welche Maßnahmen kann ich die administrativen Kosten entscheidend senken?

Welche Möglichkeiten biete ich dem Expat, seine eigenen Daten transparent zu verwalten?

Wie schaffe ich es, Daten, Kosten und Prozesse optimal zu tracken?

Durch Urlaubsübergaben oder Mitarbeiterwechsel gehen häufig Daten oder Übersichten verloren - wie schaffe ich Übergaben ohne Datenverlust und kann mehreren Usern das übersichtliche Arbeiten an einem Case ermöglichen?


DIE FULL-SERVICE ICU®-LÖSUNG


Mit IND stellt die ICUnet.AG der Siemens AG ein Tool zur Verfügung, das den kompletten Entsendungsprozess strukturiert. Durch die hohe Transparenz und intuitive Bedienbarkeit werden Prozesse erheblich beschleunigt: Das spart Zeit und Kosten. Die Daten sind jederzeit sicher gespeichert, die Datenzugriffe können je nach User freigegeben werden - so bietet das IND unterschiedliche Ansichten für Personaler, Assignees oder Expats und Relocation-Dienstleister.

FEEDBACK DES KUNDEN


„Das Gesamtpaket der ICUnet.AG ist ein sehr gelungenes.“


Zum Video mit Mag. Alexander Veit, Head of Global Mobility Services, Siemens AG



Bettina Linbrunner
Unternehmenskommunikation & Marketing
Standort: Passau