Global Manager wird mit dem eLearning Award 2018 ausgezeichnet

Erneut hat es unsere Global Manager Master Class aufs Goldtreppchen geschafft – am 23. Februar wurde die digitale Lernplattform der icunet mit dem eLearning Award 2018 in der Kategorie „Adaptives Lernsystem“ prämiert.

Seit 2008 zeichnet der eLearning Award jährlich State of the Art-Projekte aus. Verliehen wurde die renommierte Auszeichnung auf Europas größtem Bildungsgipfel der didacta in Hannover. Mehr als 800 Aussteller präsentierten an 5 Messetagen Konzepte für alle Stationen des lebenslangen Lernens – von der frühen Bildung bis hin zur beruflichen Qualifizierung.


Besonders im Fokus standen die beiden großen Themen der didacta 2018: Digitalisierung & Globalisierung. Mit unserem Global Manager haben wir den Finger genau am Puls der Zeit. Der Global Manager bietet eine niveaubasierte und interaktive Gesamtlösung für interkulturelle Qualifizierung. Aufbauend auf den Ergebnissen des Einstufungstestes werden für den Lernenden entsprechende Lerninhalte zusammengestellt, die seinen persönlichen Gewohnheiten und Präferenzen entsprechen. Das Ziel: Das Wissen in die Master Class, das höchsten Level, aufzubauen. Das handliche digitale Format bietet dabei größtmögliche Flexibilität und berücksichtigt die Mobilität des Lernenden.


Stellvertretend für die ICUnet.AG und ihren Projektpartner LearnChamp Consulting GmbH nahmen Alexander Höpfner, Leitung Interkulturelles E-Learning & Assessment, Uwe Schuldt, Leitung Finanzen & Controlling und Msc. Hubert Dobetsberger, Senior Project Manager die Auszeichnung in Hannover entgegen.


Alexander Höpfner
ICUnet.AG

Leitung Interkulturelles E-Learning & Assessment


Erfahren Sie mehr!

Lesen Sie hier den offiziellen Artikel im eLearning Journal

Teile den Artikel: